14.04.2018

Dritter Heimsieg in Serie dank Gorgiev

Verbandsliga: SVN klettert durch 1:0 gegen Willingen

Nikolcho Gorgiev (Nummer 9) erzielte das Tor des Tages für den SVN. Foto: Charlie Rolff

Der SV Neuhof arbeitet sich in der Restrunde Stück für Stück aus dem Tabellenkeller der Verbandsliga Nord nach oben: Gegen den SC Willingen fuhren die Mannen von Alexander Bär und Radek Görner einen knappen, aber völligen verdienten 1:0 (1:0)-Erfolg ein.

Hätte Neuhofs Coach Alexander Bär allerdings noch Haare, er hätte sie spätestens nach den 90 Minuten gegen die Upländer verloren: Die Neuhofer überboten sich im Auslassen von Torchancen, Radek Görner und Nikolcho Gorgiev hätten beide drei Treffer erzielen können. Willingen hingegen kam so gut wie nie vor das Gehäuse von Ahmed Hadzic. Einzig in einer kniffligen Szene in der Schlussphase hatte der SVN Glück, dass es nach einer undurchsichtigen Situation im Getümmel keinen Strafstoß für Willingen gab.

Das Tor des Tages war trotz der vielen unglücklichen Aktionen vorher und nachher Gorgiev vorbehalten: Zuvor hatten seinen Hinterleute hervorragend den Ball im Mittelfeld wiedererkämpft, Außenverteidiger Antonio Antoniev Fabian Wozniak überlaufen, und schließlich schob Nikolcho Gorgiev die flache Hereingabe von Antoniev ins Tor (28.). "Ein wirklich schönes Tor - leider war es heute das einzige", haderte Alexander Bär hernach mit den vielen vergebenen Möglichkeiten. Immerhin: "Wir haben zwar bis zum Schluss gezittert, letztlich haben wir jetzt aber das dritte Heimspiel in Serie gewonnen und uns eine viel bessere Ausgangslage im Kampf um den Ligaerhalt verschafft, wie man im Winter vermuten durfte."

Die Statistik:

SV Neuhof: Hadzic - Antoniev, Dudala, Labudovic, Schmitt (72. Duvnjak) - Sosa Perez, Anastasov - Wozniak (59. Yanez Cortes), Costa Sabate - Gorgiev, Görner (88. Stachelski).
SC Willinge: Wilke - Kroll, Pohlmann, Mütze, Albers - Schumann, Bott - Keindl, Vogel, Heine - Michel.
Schiedsrichter: Marcel Cholewa (Friedberg). Zuschauer: 60. Tor: 1:0 Nikolcho Gorgiev (28.). / hall

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema