09.01.2017

Dominic Becker übernimmt die U17 des JFV Fulda

B-Junioren-Gruppenliga: Oelschläger-Nachfolger ist gefunden

Dominic Becker ist neuer Trainer bei der U17 des JFV Fulda. Foto: Kevin Kremer

Die B-Junioren des JFV Fulda 2015 e.V. "Borussia" haben einen neuen Trainer. Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekanntgibt, wird Dominic Becker (28) Nachfolger von Steffen Oelschläger als Trainer des Gruppenliga-Zweiten.

„Ich bin froh, dass sich Dominic für uns entschieden hat. Er hat bereits mehr als sieben Jahre Erfahrung als Jugendtrainer und dort gezeigt, wie man fundiert, erfolgreich und nachhaltig arbeitet“, so der Erste Vorsitzende Jörg Wettels. Auch Neu-Trainer Becker zeigt sich zufrieden: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und möchte jeden Spieler und die Mannschaft als Team weiterentwickeln. Die Ideen des Vorstands und meine Vorstellungen, wie man erfolgreich Jugendarbeit betreibt, sind absolut identisch und deshalb waren es auch sehr kurze und angenehme Gespräche im Vorfeld. Jetzt kann ich es kaum erwarten, mit der Mannschaft in die Vorbereitung zu starten.“

Der 28-jährige B-Lizenz-Inhaber trainierte zuletzt die A-Junioren des JFV Gemeinde Petersberg in der Verbandsliga, ehe er aus beruflichen Gründen seine Trainertätigkeit zehn Monate lang ruhen lassen musste. Becker folgt auf Steffen Oelschläger, der Anfang November freigestellt wurde.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema