15.11.2017

Beste Beteiligung seit 2009

Hallenrunde im Kreis Schlüchtern

Foto: Carsten Seifert

Der Kreisfußballausschuss Schlüchtern freut sich in dieser Saison über großes Interesse an der Hallenrunde. Wie der stellvertretende Kreisfußballwart Harald Maienschein mitteilt, haben 28 Mannschaften für die Futsal-Hallenkreismeisterschaft der Senioren gemeldet. "Dies ist die größte Beteiligung seit dem Jahre 2009", freut sich Maienschein.

Richtig gut angenommen wurde auch die Neuerung, dass Reservemannschaften in dieser Saison in einer Extra-Runde gegeneinander antreten. Zuvor waren Reserveteams in die normalen Vorrundengruppen eingeteilt gewesen, nun treten sie im direkten Duell gegeneinander an und ermitteln einen "Reserve-Futsal-Hallenkreismeister", der wiederum die Endrunde des normalen Turniers erreicht. Die Gruppe mit den Reserveteams wird am Samstag, 13. Januar 2018, in der Großsporthalle Schlüchtern auch den Anfang machen. Neben dem Reservemeister qualifiziert sich auch der Vize für das Masters, in dem am 17. Februar 2018 der neue Futsal-Kreismeister ermittelt werden wird.

Ansonsten teilen sich 21 Mannschaften auf drei weitere Gruppen auf. Diese spielen am 20.1., 27.1. und 3.2. um das Weiterkommen (der Gruppenerste und - zweite qualifizieren sich für das Masters). Maienschein will die Gruppeneinteilung in den kommenden Tagen bekanntgeben.

Kommentieren

Vermarktung: