01.02.2018

Fix: Patrick Broschke für Lehnerz spielberechtigt

Hessenliga: Späte Einigung mit dem FSV Thalau

Patrick Broschke kann in Zukunft wieder für die Lehnerzer jubeln. Foto: Charlie Rolff

Jetzt hat es doch noch geklappt: Der TSV Lehnerz hat sich mit dem FSV Thalau über die Ablösemodalitäten geeinigt und Angreifer Patrick Broschke (24) ist ab sofort für den Hessenligisten spielberechtigt. Das hat TSV-Pressesprecher Michael Hamperl bestätigt.

"Kurz vor knapp hat es doch noch geklappt. Die Freigabe beim Verband ging erst um 23.55 Uhr ein", so Hamperl über die späte Einigung am letzten Tag der Wintertransferperiode und fügt an: "Die Vernunft hat gesiegt. Ansonsten hätte es ja nur Verlierer gegeben. Patrick hätte nicht spielen können und Thalau hätte auch nichts davon gehabt." Somit ist Broschke ab sofort wieder für seinen Ex-Verein spielberechtigt und kann in der Rückrunde auch in der Hessenliga auflaufen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema