04.01.2018

Horaser Youngster stürmen in die Endrunde

Reinhold-Völker-Cup: Schitzerland mit sechs Punkten raus

Die Elf von Trainer Matthias Wilde erreichte die Finalrunde. Foto: Charlie Rolff

Die A-Junioren des FV Horas, die TSG Lütter, der FSV Thalau und die SG Rückers haben am Donnerstagabend sich für die am Samstag stattfindende Endrunde des Reinhold-Völker-Cups qualifiziert.

Einen ganz starken Auftritt legten die A-Junioren des FV Horas hin, die nicht nur den besten Fußball des Abends zeigten, sich darüber hinaus noch Platz eins in der Gruppe sicherten. Angeführt vom überragenden Mark Zentgraf holte der Verbandsligist sieben Punkte und musste lediglich im Duell gegen die TSG Lütter kurz vor Schluss den 3:3-Ausgleich hinnehmen. "Ich wusste, dass wir in der Halle eine gute Mannschaft haben. Dass wir aber so eine gute Rolle spielen, habe ich nicht erwartet. Ganz überrascht bin ich aber nicht", war Horas-Coach Matthias Wilde zufrieden.

Die TSG Lütter sicherte sich in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem RSV Petersberg den zweiten Platz in der Gruppe A und darf am Samstag an der Endrunde teilnehmen. Entscheidend dabei war das 3:3 im letzten Gruppenspiel gegen Petersberg. Zu den Zuschauern zählte derweil auch der neue RSV-Coach Jürgen Krawczyk, der wenige Tage vor dem Trainingsstart das Coachen jedoch seiner Mannschaft überließ. Punktlos Vierter wurde der TSV Pilgerzell.

Ein echtes Herzschlagfinale gab es derweil in der Gruppe B. Hier sicherte sich Titelverteidiger FSV Thalau dank eines tollen Treffers von Daniel Zimmer acht Sekunden vor Schluss den 6:5-Erfolg gegen die SG Schlitzerland, die zwischenzeitlich mit 4:1 geführt hatte, das Weiterkommen. Da sowohl Thalau als auch Schlitzerland sechs Punkte bei 10:7-Toren holten, der direkte Vergleich jedoch an den Gruppenligisten Thalau ging, hatte der Mitte-Kreisoberligist das Nachsehen. Gruppensieger wurde aber die SG Rückers, die ebenfalls sechs Zähler vorweisen konnte, mit 7:3-Treffern aber das beste Torverhältnis hatte. Gruppenletzter mit null Punkten der Türkische SV Fulda.

Die Ergebnisse

Gruppe A:
1. FV Horas A-Junioren 7 Punkte / 13:8 Tore
2. TSG Lütter 5 Punkte / 9:8 Tore
3. RSV Petersberg 4 Punkte / 8:9 Tore
4. TSV Pilgerzell 0 Punkte / 7:12 Tore

Gruppe B:
1. SG Rückers 6 Punkte / 7:3 Tore
2. FSV Thalau 6 Punkte / 10:7 Tore
3. SG Schlitzerland 6 Punkte / 10:7 Tore
4. Türkischer SV Fulda 0 Punkte / 1:11 Tore

Kommentieren

Vermarktung: