18.12.2017

Torhüter der Region - Toni Leimbach (SG Ehrenberg)

Gehaltene Elfmeter in der letzten Minute und Schnapsdrosseln

Toni Leimbach hat unseren Steckbrief ausgefüllt. Foto: privat

Auch in diesem Jahr nutzen wir die Winterpause, um unseren Lesern Spieler aus der Region vorzustellen. Diesmal sind aber keine Kapitäne oder Spielführerinnen an der Reihe, sondern Torhüter. Wir stellen euch ab sofort jeden Tag die Keeper vor, die von Hessenliga bis KOL in ihrem Team bislang am häufigsten in dieser Saison zum Einsatz gekommen sind. Heute ist Toni Leimbach vom Gruppenligisten SG Ehrenberg an der Reihe.

Name: Toni Leimbach

Spitzname(n) in der Mannschaft: Döööniii oder össi döni

Geburtsdatum: 05.05.1992

Im Verein seit: Juni dieses Jahres

Bisherige Vereine: Ulstertal, Geisa (Jugend), Blau Weiß Kaltenwestheim

Familienstand: Vergeben

Mein Lieblingsverein: Borussia Dortmund

Das verrückteste Spiel meiner Karriere war: Der 2:1-Heimsieg gegen Müs, als Julius Brehl in der 90. Minute einen Elfer reinschoss und wir im Gegenzug einen Elfer verschuldeten und ich ihn dann hielt.

Mein bester Feind am Fußballplatz: der Schiri

Das wollte ich meinem ehemaligen Mitspieler Max Heim schon immer mal sagen: auf dem Platz Kreisliga, an der Theke Bundesliga

Die schönsten Grätschen bekommt in unserer Mannschaft Marcel Röder (im Eckchen) hin, weil er sonst nix kann.

Ich bin im Tor, weil ich zu faul zum Laufen bin.

Das Gegentor ist bei mir hängengeblieben: bei den vielen Gegentoren, die ich bekommen habe, bleiben einige hängen

Dieses Tor hätte ich verhindern können: wenn ich die alle aufzähle, reichen die Zeilen nicht

Auf den Trainingsplatz kommt regelmäßig Michi Geier als Letzter – und hat dann folgende Ausrede parat: musste mal wieder länger arbeiten

Das wollte ich meinem ehemaligen Trainer Mario schon immer mal sagen: war 'ne geile Zeit

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ...eine Schnapsdrossel

Torhüter sind verrückt, weil ... sie sich bei jeden Wetterbedingungen in den Ball werfen!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen