10.11.2017

Drei Punkte Abzug für die SV Eschwege

Verbandsliga: Wegen Nichterfüllung der Nachweis- und Anzeigenpflichten

Foto: Fotolia

Die SV 07 Eschwege bekommt in der Verbandsliga Nord drei Punkte abgezogen. Das berichtet Klassenleiter Horst Riemenschneider in einer Pressemitteilung.

"Wegen Nichterfüllung der Nachweis- und Anzeigenpflichten für zwei Spieler wird der Verein mit einer Geldstrafe und dem Abzug von drei Punkten bestraft", heißt es in der Mitteilung. So handle es sich um zwei Vertragsspieler, die ihre Nachweise nicht rechtzeitig eingereicht haben. Wie Riemenschneider erklärt, gehe es dabei aber nicht um ein konkretes Spiel - es findet also keine Umwertung zu einer 0:3-Niederlage statt. So bekommt Eschwege lediglich drei Punkte abgezogen, kein anderer Verein profitiert. Am Donnerstag wurde das Urteil rechtskräftig.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften