01.06.2017

Farnung und Hohmann wechseln nach Elters/Eckweisbach/Schwarzbach

KOL Mitte: Kaderplanungen laufen auf Hochtouren

Kilian Farnung (rechts) kommt vom JFV Viktoria Fulda. Foto: Charlie Rolff

Mitte-Kreisoberligist Elters/Eckweisbach/Schwarzbach stellt die Weichen für die kommende Spielzeit und gibt die Verpflichtungen von Defensivallrounder Marius Hohmann (23 Jahre, SG Ulstertal) und Offensivspieler Kilian Farnung (18, JFV Viktoria Fulda) bekannt.

Beide Spiele haben eine Vergangenheit bei der SG. Während Farnung aus Schwarzbach stammt, spielte Hohmann in der Jugend für die JSG Bieberstein. "Wir sind davon überzeugt, dass beide Spieler keine große Anlaufzeit benötigen und uns weiterhelfen werden. Sowohl Marius als auch Kilian bringen jede Menge Potential mit", freut sich Rainer Enders aus dem Führungsteam über die Verpflichtungen. Abgeschlossen sind die Personalplanungen bei der Dreierspielgemeinschaft derweil keineswegs. "Wir wollen uns breiter aufstellen, damit wir Ausfälle besser kompensieren. Gerade bei einem Aufstieg in die Gruppenliga würden wir noch einmal nachjustieren", erklärt Enders. Momentan kämpft die SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach in der Aufstiegsrunde um den Aufstieg in die Gruppenliga.

Kommentieren

Vermarktung: