01.06.2017

Gündüz: "Wollen die Kirsche auf der Torte"

Relegation zur B-Liga Rhön: Frischauf gastiert in Wendershausen

Baris Gündüz und Frischauf Fulda wollen den Klassenerhalt.

Um den letzten freien Platz in der B-Liga Fulda/Rhön streiten sich heute Abend der FV Germania Wendershausen und Frischauf Fulda. Anstoß im Tanner Stadtteil ist heute Abend um 19 Uhr.

Beide Teams konnten sich in den vergangenen Wochen schon auf die beiden Duelle vorbereiten: Wendershausen konnte in der C-Liga Fulda/Rhön nicht ganz mit Meister Weyhers II mithalten. Frischauf ließ dagegen Mackenzell II und Dietershausen/Friesenhausen II mit einigem Abstand hinter sich.

Allerdings ist die Relegation gerade für Frischauf Fulda fast schon ein Geschenk: Schließlich lag der Stadtverein zur Saisonhalbzeit mit drei Zählern und über 100 Gegentoren abgeschlagen auf dem letzten Platz, ehe im Winter Baris Gündüz kam, einige Neuzugänge mitbrachte und die Aufholjagd einleitete. "Wir sind froh, dass wir noch eine Chance haben, die Klasse zu halten. Die Jungs sind heiß und wollen die Kirsche auf der Torte." Über Wendershausen weiß Gündüz kaum etwas, zumal man sich ohnehin mehr auf sich konzentrieren möchte: "Wenn wir unser Spiel durchziehen, dann werden wir das auch packen." Gündüz kann auf seinen kompletten Kader zurückgreifen: "Wir haben in den vergangenen Wochen den ein oder anderen geschont."

Autor: Christian Halling

Kommentieren

Vermarktung: