29.05.2017

Buchonia Flieden verpflichtet Dario Stange

18-Jähriger war Torschützenkönig in der A-Junioren-Hessenliga

Frank Happ (links) mit Neuzugang Dario Stange, der die Nummer neun erhält. Foto: SV Flieden

Sechster Neuzugang für Verbandsliga-Meister SV Buchonia Flieden: Wie der stellvertretende Vorsitzende Frank Happ bekanntgibt, wechselt der 18-jährige Angreifer Dario Stange vom A-Junioren-Hessenligisten Germania Schwanheim in das Königreich.

"Wir haben in Südhessen einen Tippgeber und sind so auf ihn gekommen. Dario ist ein echter Stoßstürmer und soll unser Back-Up für Fabian Schaub sein, damit wir bei einer möglichen Verletzung von Fabi nicht sofort unser ganzes Spiel umstellen müssen. Wir trauen ihm aber durchaus zu, die Mannschaft sofort zu verstärken. Vielleicht spielen wir auch mal mit zwei Spitzen", erklärt Happ, der Stange als charakterlich einwandfreien Spieler aus gutem Elternhaus bezeichnet.

Dazu weiß Stange, wo das Tor steht. 15 Treffer gelangen dem 18-Jährigen in 18 A-Junioren-Hessenliga-Begegnungen in dieser Saison, mit 21 Toren wurde er zudem als jüngerer Jahrgang in der Spielzeit 2015/16 in jener Spielklasse Torschützenkönig. Zuvor spielte Stange bereits für den JFC Frankfurt und Rot-Weiss Frankfurt. "Wir wissen, dass der Sprung aus der Junioren- in die Senioren-Hessenliga riesig ist, allerdings haben wir mit Meik Voll einen Trainer, der jungen Spielern eine Chance gibt. Dafür gibt es mit Niko Zeller, Felix Hack, Benedikt Kress oder Moritz Lingenfelder zahlreiche Beispiele", so Happ.

Stange ist nach Jonas Lembach (Borussia Fulda), Mikael Avanesian (SG Kerzell), André Herr, Luca Gaul (beide TSV Lehnerz) und Christian Bohl (TSV Rothemann) der sechste Neuzugang für die kommende Spielzeit.

Kommentieren

Vermarktung: